Bobby Car Race

Da hat die Anzahl der Starter unsere Erwartungen doch bei weitem übertroffen. So 8 oder 9 waren angedacht, 23 kamen bei strahlendem Spätsommerwetter an den Moritzberg um sich mit ungewohntem Material zu duellieren.

Die Bilanz: Maximaler Spaß, spannende Rennen, gnadenlose Zweikämpfe, nur kleinere Verletzungen, extreme Fahrzustände und das alles für minimales Geld. Wiederholung im nächsten Jahr gesichert.

Material

Beliebige BobbyCars.

Technisches Reglement muß eingehalten werden!

Sonntag, 24.August 2003, 15:00 Uhr

Strecke

Die kurvige kleine Straße am Moritzberg unterhalb von  Weihersberg.

Race Regeln

Stehender Start
Kein Anschieben
1 x Qualifying nach Zeit einzeln
2tes Qualifying freiwillig
Startaufstellung der einzelnen Läufe nach Zeit im Qualifying (Ab 2005 nach TopSpeed im Ziel)

2 Halbfinale
1 Finale

 

Techniches Reglement

Lenkrad: Original
Lenkradhöhe: individuell
Fahrwerk: Original
Räder: Original
Anbauten: Alles erlaubt
Optik: Beliebig
Hupe: Unbedingt erforderlich!
Keine Zusatzgewichte, Frontmischer erlaubt
Kein Zusatzantrieb
Anhänger erlaubt
Keine Schiebestangen oder Zugseile
Keine InlineSkates
NO BRAKES!

Ergebnisse

23 Starter

Gesamtwertung:

1.Platz: Poldi
2.Platz: Stefan
3.Platz Fred

Sieger Damenwertung:

Britta

Top Speed im Ziel:
>50 km/h

 

 

 

Der unbestechliche TÜV Prüfer Matthes bei der Fahrzeugabnahme

Qualifiying

Frank startet als erster und zerstört vor den Augen des restlichen Starterfelds seinen Bierlaster

Reger Racing kann das Fahrzeug jedoch bis zum Halbfinale wieder richten.

The Race

Safety Car

  Die Sieger